RETAIL
Leiner unterstützt SOS-Kinderdorf © Leiner/Juri Tscharyiski

Elke Siedler (Leitung Private Förderer & Partner von SOS-Kinderdorf), Gunnar George (CEO Leiner).

© Leiner/Juri Tscharyiski

Elke Siedler (Leitung Private Förderer & Partner von SOS-Kinderdorf), Gunnar George (CEO Leiner).

Redaktion 07.05.2018

Leiner unterstützt SOS-Kinderdorf

WIEN. Die letzten Wochen waren für Leiner turbulent. Um Kunden speziell in bewegten Zeiten Danke für ihre Treue zu sagen, startete Leiner die Aktion Treue-Gutschein mit Rabatten von bis zu 2.500 € zur Erfüllung der eigenen Wohnträume. Gleichzeitig ging ein Teil des Umsatzes an SOS-Kinderdorf – die Übergabe des Schecks fand nun in der Leiner-Filiale in der Mariahilferstraße statt. „Gerade in unruhigen Zeiten ist es wichtig, nicht nur auf sich, sondern vorauszuschauen“, betonte CEO Gunnar George, warum ihm die Zusammenarbeit mit SOS-Kinderdorf so wichtig ist. „Wir fühlen uns mit dem SOS-Kinderdorf nicht nur aufgrund der Werte verbunden; auch das SOS-Kinderdorf ist eine österreichische Institution und Leiner ein österreichisches Möbelhaus“, so George weiter.

Elke Siedler, Leitung Private Förderer & Partner von SOS-Kinderdorf, die den Scheck über 27.960,34 € persönlich entgegennahm, bedankte sich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kundinnen und Kunden von Leiner: „Im Namen von SOS-Kinderdorf sage ich ein herzliches Dankeschön für diesen Baustein. Damit können wir unseren Kindern unmittelbar die Hilfe und Unterstützung anbieten, die sie in ihrer jeweiligen Situation brauchen.“

Zusätzlich zur Spende vereinbarte Leiner mit SOS-Kinderdorf, Lehrlingsausbildungsplätze für Jugendliche aus dem SOS-Kinderdorf zur Verfügung zu stellen. „Wir wollen jungen Menschen eine Chance für die Zukunft bieten“, so George, der darauf hinweist, dass zahlreiche Berufe bei Leiner gelernt werden können: „Ob Einzelhandelskaufmann oder Einzelhandelskauffrau, Bürokauffrau/Bürokaufmann, Logistik oder Systemgastronomie – wir wollen unseren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung der jungen Menschen leisten.“ Siedler: „Qualifizierte Ausbildung ist der beste Garant für eine gute Zukunft unserer Jugendlichen. Dass Leiner uns darin wesentlich unterstützt, erfüllt uns mit großer Freude!“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL