RETAIL
Lidl erhält Market Quality Award © Lidl Österreich

Werner Beutelmeyer (r.), Institutsvorstand und Geschäftsführer, übergibt den Award an Martin Wollman, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Österreich.

© Lidl Österreich

Werner Beutelmeyer (r.), Institutsvorstand und Geschäftsführer, übergibt den Award an Martin Wollman, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Österreich.

Redaktion 26.05.2021

Lidl erhält Market Quality Award

Besonders gut schnitt das Unternehmen in den Kategorien „Zukunftsfitness“ und „Krisensicherheit“ ab und wurde dafür ausgezeichnet.

WIEN. Lidl Österreich gehört laut Studie des „Market Instituts“ zu den attraktivsten Arbeitgebern Salzburgs. Besonders gut schnitt das Unternehmen in den Kategorien „Zukunftsfitness“ und „Krisensicherheit“ ab und wurde dafür mit dem Market Quality Award ausgezeichnet.

„Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern. Da ist es wichtig, als guter Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Der Quality Award zeigt einmal mehr, dass wir auf dem richtigen Weg sind und wir ein attraktives Arbeitsumfeld bieten“, so Martin Wollmann, Geschäftsleiter Personal bei Lidl Österreich.

Market hat im Rahmen einer groß angelegten Studie die besten Arbeitgeber aus Sicht der für den Arbeitsmarkt relevanten Bevölkerung ermittelt. Mehr als 100 Unternehmen im Bundesland Salzburg nahmen an der Befragung teil. Untersucht wurden neben den Arbeitsbedingungen und dem Wohlbefinden der Mitarbeiter auch die Themenfelder Zukunftsfitness, regionale Relevanz und Reputation.

Arbeiten bei Lidl Österreich
Mit über 5.500 Mitarbeitern ist Lidl Österreich als Arbeitgeber eine relevante Größe im Land. Allein 2020 wurden 500 neue Jobs geschaffen und erst kürzlich die Bezahlung der Mindestlöhne um bis zu 14% erhöht. „Als Arbeitgeber sind wir dafür verantwortlich, die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben zu ermöglichen. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern haben wir dafür bereits über 70 Maßnahmen umgesetzt – vom Sabbatical, über eine Wiedereingliederungsteilzeit bis hin zur Altersteilzeit. Auch in Zukunft ist einiges geplant, wie der Ausbau des mobilen Arbeitens oder ein umfassendes Karenzmanagement“, so Wollmann. (red)

Weitere Infos gibt’s online unter karriere.lidl.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL