RETAIL
Lidl unterstützt spezielle Einkaufszeiten für schutzbedürftige Menschen © Lidl Österreich

Alessandro Wolf.

© Lidl Österreich

Alessandro Wolf.

Redaktion 19.03.2020

Lidl unterstützt spezielle Einkaufszeiten für schutzbedürftige Menschen

Von 8 bis 9 Uhr gibt es Vortritt für ältere Menschen und Risikogruppen.

WIEN. Lidl Österreich unterstützt den Vorschlag für vorrangige Einkaufszeiten für ältere Menschen und Risikogruppen. „Wir möchten allen unseren Kunden einen sicheren Einkauf ermöglichen. Darum bitten wir alle Österreicherinnen und Österreichen, auch bei uns bei Einkäufen zwischen 8 und 9 Uhr vormittags älteren und schutzbedürftigen Menschen den Vortritt zu lassen. Es gibt genug Lebensmittel für alle und wir werden die Versorgung der österreichischen Bevölkerung auch in Zukunft sicherstellen. Alle Lidl-Filialen werden auch weiterhin von Montag bis Samstag geöffnet bleiben. Gemeinsam schaffen wir das“, so Alessandro Wolf, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL