RETAIL
McCain Central Europe mit neuer Spitze © McCain

Gabriele Pichler-Hammerschmidt verantwortet nun auch Polen, Tschechien und Slowakei.

© McCain

Gabriele Pichler-Hammerschmidt verantwortet nun auch Polen, Tschechien und Slowakei.

Redaktion 18.09.2017

McCain Central Europe mit neuer Spitze

Gabriele Pichler-Hammerschmidt verantwortet nun auch Polen, Tschechien und Slowakei.

WIEN. Mit September 2017 erhält Gabriele Pichler-Hammerschmidt (42) zusätzliche Aufgaben bei McCain: Als Sales Manager Retail Austria und Central Europe wird die bisher für den österreichischen Lebensmitteleinzelhandel Verantwortliche nun zusätzlich die Retail-Märkte in Polen, Tschechien und der Slowakei führen. Gabriele Pichler-Hammerschmidt ist seit 2013 für McCain tätig und war bereits zuvor jahrelang in verschiedenen Vertriebs- und Marketingpositionen der österreichischen Markenartikelindustrie tätig.

McCain Foods Limited ist ein international führender Hersteller von Tiefkühlprodukten mit mehr als 20.000 Mitarbeitern und 51 Produktionsstätten auf sechs Kontinenten. Das 1957 in Florenceville, New Brunswick (Kanada), gegründete Unternehmen befindet sich bis heute in Familienbesitz. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt mehr als 5,8 Mrd. €. McCain ist damit der weltweit größte Hersteller von Pommes frites und weiteren Kartoffelspezialitäten. McCain Produkte finden sich in Tausenden von Restaurants und Supermarkt-Tiefkühltruhen in mehr als 160 Ländern weltweit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema