RETAIL
Mit Tchibo/Eduscho Freude schenken mn sz1 Harald Mikes

Harald Mayer, tchibo/eduscho

mn sz1 Harald Mikes

Harald Mayer, tchibo/eduscho

Redaktion 29.11.2016

Mit Tchibo/Eduscho Freude schenken

SOS-Kinderdorf mit 10.000 Warenpaketen unterstützt.

WIEN. Viele Menschen können das Weihnachtsfest nicht so feiern, wie sie es sich wünschen. Deshalb schenkt Tchibo/Eduscho SOS-Kinderdorf 10.000 Warenpakete. Seit dem 28. November können auch Tchibo/Eduscho-Kunden zu dieser Aktion beitragen, denn mit jedem Einkauf in der Vorweihnachtszeit kommen 20 Cent diesen Warenpaketen zugute.

„Tchibo/Eduscho hat sich in den vergangenen Jahren als Top-Geschenke-Anbieter zu Weihnachten etabliert. Da macht es Sinn, nicht nur unsere Kunden dabei zu unterstützen, das passende Weihnachtsgeschenk für ihre Liebsten zu finden, sondern selbst auch Weihnachtspakete für Kinder zu schnüren, die vielleicht nicht beschenkt werden. Mit SOS-Kinderdorf haben wir in Österreich den passenden Partner für die Aktion ‚Freude schenken‘ gefunden“, erklärt Harald J. Mayer, Tchibo/Eduscho-Geschäftsführer.

Ziel von SOS-Kinderdorf ist es, Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr bei ihren Eltern aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause zu ermöglichen und sie auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten sowie Familien in schwierigen Situationen zu unterstützen.

Was steckt in den Paketen?
Zu Weihnachten wünscht man sich Wärme und Freude; deshalb packt Tchibo/Eduscho vor allem warme Winter-Kleidung und Kinderspielzeug wie Kuscheltiere, Zauberkästen, Puzzles und Hüpftiere in die Pakete. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema