RETAIL
Nach dem Kaufrausch kommt der Kater © Mario Pampel

Roman Kmenta

© Mario Pampel

Roman Kmenta

Redaktion 30.10.2018

Nach dem Kaufrausch kommt der Kater

Black Friday, ein schwarzer Tag für Wirtschaft und Gesellschaft? Wirtschaftsexperte Roman Kmenta ruft zur Kundgebung auf.

WIEN. Mit einem Trauerzug, bei dem ein Sarg durch die Wiener Mariahilfer Straße getragen wird, findet am 23. November anlässlich des Black Friday das symbolische Begräbnis von Wirtschaftlichkeit, Qualität, Service und Wert statt. Initiator und Wirtschaftsexperte Roman Kmenta will mit dieser Aktion vor langfristigen Folgen warnen. Überall wirbt der Handel mit aggressiven Preisaktionen.

Konsumenten orientieren sich immer öfter nur am Preis. Dadurch schaden Aktionstage wie der Black Friday der Wirtschaft. Viele Unternehmen können sich Black Friday Rabatte nicht leisten, aber bemerken das zu spät! „Selbstverständlich ist man als Kunde froh, wenn man ein Schnäppchen ersteht. Doch durch diesen Trend zu immer billiger bleiben Qualität und Wirtschaftlichkeit auf der Strecke. Und das gefährdet Unternehmen und damit auch Arbeitsplätze,“ warnt Wirtschaftsexperte Roman Kmenta.

Genau gegen diese Ausverkaufsaktionen richtet sich die Kundgebung am 23. November. Der Trauerzug beginnt am Anfang der Mariahilfer Straße (Christian-Broda-Platz) und endet am Museumsplatz mit einer Grabrede. Gleichzeitig soll die Kundgebung als „Walk for Value“ verstanden werden, um auf die Bedeutung des Wertes in der Wirtschaft hinzuweisen.„Es ist mir ein Anliegen, ein Umdenken in Richtung mehr Wert statt weniger Preis anzustoßen. Denn kompetente Beratung und hochwertige Produkte schlagen Billigpreise in jeder Hinsicht und wirken dem Rabattwahn entgegen,“ so der Initiator Roman Kmenta.  (red)

Kundgebung anlässlich des Black Friday

Datum:   23.11.2018, 14:00 - 17:00 Uhr
Ort:     Mariahilfer Straße Christian-Broda-Platz entlang der Mariahilfer Straße bis zum Museumsplatz 1070 Wien

https://www.romankmenta.com/black-friday-2018-demo/

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL