RETAIL
Neue CCC-Filiale im Waldviertel CCC
CCC

Redaktion 04.07.2017

Neue CCC-Filiale im Waldviertel

Konzern verbucht +32,3% im ersten Halbjahr.

HORN/GRAZ. Im EKZ Horn wird der internationale Schuhmode-Anbieter CCC am Donnerstag, 6. Juli, seine erste Filiale im Waldviertel eröffnen. Damit ist CCC neun Mal in Niederösterreich vertreten. In der mehr als 500 m² großen Filiale im EKZ Horn wird es deshalb drei Tage lang auf alle Artikel einen Eröffnungsrabatt von 20% geben.
„Mit der neuen Filiale im EKZ Horn ist das Waldviertel nicht länger ein ‚weißer Fleck‘ auf der CCC-Landkarte; wir setzen damit einen weiteren Schritt zur flächenmäßigen Marktabdeckung von ganz Niederösterreich durch CCC“, erklärte CCC-General Manager Gerald Zimmermann, der von Graz aus auch die slowenischen, kroatischen und deutschen CCC-Tochtergesellschaften führt.

Die Konzernmutter CCC S.A. hat gleichzeitig im ersten Halbjahr mit einem Umsatz-Zuwachs von 32,3% eine glänzende Performance hingelegt und rund 443 Mio. € Umsatz erzielt.
„Auf dieser attraktiven und repräsentativen Verkaufsfläche von mehr als 500 Quadratmetern können wir das breite CCC-Sortiment an modischen Damen-, Herren- und Kinderschuhen sowie Taschen optimal präsentieren und das besonders günstige Preis-Leistungsverhältnis von CCC voll zur Geltung bringen“, erklärte Zimmermann.
Insgesamt gibt es in der Austria-Region 77 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte, davon 44 in Österreich, 21 in Kroatien und zwölf in Slowenien; dazu kommen weitere 77 CCC-Filialen in Deutschland. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL