RETAIL
Neue Eiskönigin bei Unilever Unilever-Klaus Ranger

Rebecca Widerin

Unilever-Klaus Ranger

Rebecca Widerin

Redaktion 31.01.2017

Neue Eiskönigin bei Unilever

Rebecca Widerin Verkaufsdirektorin für Out-of-Home-Eiscreme

WIEN. Rebecca Widerin (42) übernimmt ab sofort die Position des OOH Directors Ice Cream bei Unilever Austria. Damit zeigt sie sich als Geschäftsleitungsmitglied für das gesamte österreichische Eiscreme-Geschäft verantwortlich, das nicht über den traditionellen Handel abgedeckt wird. Der mehr als 18.000 Kunden umfassende Out-of-Home (OOH) Bereich stellt mit seiner Ausrichtung auf Gastronomie, Bäder, Freizeiteinrichtungen, etc. über die Marken Eskimo, Carte D´Or und Ben & Jerry´s neben dem klassischen Lebensmittelhandel das zweite wesentliche Standbein des Eicremeverkaufs von Unilever in Österreich dar. Widerin folgt dabei auf Peter Jugas, der nach 42 Jahren Tätigkeit für Unilever Austria, davon 20 Jahre in der Funktion des OOH Directors Ice Cream, seine aktive Karriere beendet. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema