RETAIL
Neue Geschäftsführung bei United Optics © United Optics

Martin Höffinger.

© United Optics

Martin Höffinger.

Redaktion 19.10.2021

Neue Geschäftsführung bei United Optics

Die Gesellschafter von United Optics initiieren Strukturänderungen im Unternehmen und stellen Martin Höffinger als neuen Geschäftsführer vor.

WIEN. Martin Höffinger studierte Handelswissenschaften mit Schwerpunkt internationales Marketing an der Wirtschaftsuniversität Wien und der HEC Paris. Der gebürtige Oberösterreicher bringt zehn Jahre Geschäftsführungserfahrung aus Industrie und Mittelstand mit und war zuvor auch drei Jahre als Marketingleiter bei Pearle Österreich tätig. Mit seiner umfassenden Management- Expertise geht er seiner Leidenschaft nach, Menschen und Unternehmen weiterzuentwickeln und so zu ihrer Erfolgsgeschichte beizutragen.

United Optics wurde 1993 als Fachoptikerkette, bestehend aus österreichischen und deutschen Fachoptikern, gegründet und steht für Qualität und erstklassigen Service. Das einzigartige Konzept mit über 80 Standorten in Österreich und Deutschland kombiniert die Vorteile eines lokalen Optikers mit jenen einer großen Filialkette und vereint so fachspezifisches Wissen mit dem Einsatz aktuellster Technologien und fairen Angeboten. United Optics hat sich in den vergangenen Jahren als leistungsstarker und verlässlicher Partner etabliert, neue Standorte wurden erschlossen und das Angebot für Endkunden wurde erweitert. „Damit ist United Optics für die beständige Weiterentwicklung mit den neuen Herausforderungen der Zeit bestens positioniert“, berichtet Joachim Stockinger, Gesellschafter United Optics. „Wir sind froh, dass Herr Höffinger mit seinem Erfahrungsschatz nun zu diesen Entwicklungen beitragen wird.“ Gemeinsam mit den Partnern wird an der Stärkung des Bekanntheitsgrads von United Optics gearbeitet, um ein qualitatives organisches Wachstum und ein geschärftes Markenprofil des Unternehmens zu erzielen. (red)

Über United Optics
United Optics wurde 1993 als Fachoptikerkette, bestehend aus österreichischen Optikerbetrieben, gegründet, mit dem Ziel, den Kunden den besten Service zu bieten. Das einzigartige Konzept kombiniert die Vorteile eines lokalen Optikers mit jenen einer großen Filialkette und vereint so fachspezifisches Wissen mit dem Einsatz aktuellster Technologien und fairen Angeboten.  

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL