RETAIL
Neuer MPreis Markt eröffnet am Attersee © MPreis

MPreis-Markt St. Georgen im Attergau

© MPreis

MPreis-Markt St. Georgen im Attergau

Redaktion 30.08.2022

Neuer MPreis Markt eröffnet am Attersee

Die St. Georgs Galerien in St. Georgen im Attergau vereinen hochwertigen Wohnbau mit vorbildlicher Ortsteilentwicklung; bei der Nahversorgung fiel die Wahl auf das Tiroler Familienunternehmen MPreis. Der neue Markt eröffnet am 1. September.

VÖLS BEI INNSBRUCK / ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Man könnte bei den St. Georgs Galerien fast von einem neuen Ortsteil mit vielfältiger Alltagsfunktion sprechen – mehr als 40 Eigentumswohnungen und 2.000 m2 Geschäfts- und Büroflächen umfasst das Projekt. Neben dem MPreis-Markt ist die lokale Polizeidienststelle, das Tourismusbüro sowie eine Harnoncourt-Ausstellung im Komplex untergebracht. Kleinere Handelsflächen, ein Gastronomiebetrieb mit Außenterrasse und großzügige Parkflächen sorgen für zusätzliche Attraktivität und Belebung. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem ein Ärztehaus und das Attergauer Schulzentrum. Wieder einmal spielt MPreis eine zentrale Rolle bei zeitgemäßer Nahversorgung in Zusammenhang mit hochwertigem Wohnbau und der Belebung eines Ortsgebiets.

Nahversorger mit Wohlfühlfaktor
In den neu errichteten St. Georgs Galerien ist MPreis zu Gast in einem Bau, der von den hochkarätigen BEHF Architekten aus Wien ganz im Sinne der MPreis Philosophie geplant wurde. Der Komplex fügt sich harmonisch in den Ort ein. Satteldächer nehmen Rücksicht auf die traditionelle Bauweise der Region, hochwertige Ausstattung und gutes Design prägen die Erscheinung. Der MPreis-Markt hat eine helle und freundliche Atmosphäre und eine großzügige Fläche von über 800 m2. Das Tiroler Familienunternehmen bereichert das Lebensmittelangebot im Ort und schafft eine attraktive Möglichkeit für die Anwohner, in unmittelbarer Nähe ohne Auto einzukaufen.

Regionalität im Fokus
Der Tiroler Lebensmittelhändler MPreis legt seit jeher großen Wert auf ein regionales Angebot. Dazu gehören exklusive Produkte aus eigener Herstellung, etwa das ohne künstliche Zusatzstoffe gebackenen Brot der Bäckerei Therese Mölk, die AMA-zertifizierten Fleisch- und Wurstwaren der Alpenmetzgerei oder die tellerfertigen Gerichte aus regionalen Zutaten von I Like. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei Bio-Produkten, zum Sortiment gehören Marken wie Alnatura oder Jeden Tag Bio sowie die exklusiv bei MPreis erhältliche Marke der Bio-Bergbauern Bio vom Berg.

Lokale Spezialitäten sind in den oberösterreichischen MPreis-Märkten über die Zusammenarbeit mit der Erzeugerplattform Genussland Oberösterreich vertreten. Dadurch profitieren die Kunden von authentischen Produkten aus der Region, die sie sonst oft nur ab Hof beziehen könnten. Die Zusammenarbeit ist so erfolgreich, dass Genussland Oberösterreich den Partner MPreis bereits mit einer Gold- und sieben Silbermedaillen auszeichnete.

Mit vielen Artikeln zum Diskontpreis und Mengenaktionen wie 1+1 gratis schafft MPreis den Spagat zwischen günstigem Einkauf, hoher Qualität und stimmungsvollem Ambiente. Nicht zuletzt leistet der neue MPreis-Markt einen Beitrag zur Attraktivität des neuen Wohngebietes in unmittelbarer Nähe des Attersees. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL