RETAIL
Neuer Onlinehandel für Blumen Rosalie GmbH/Jenni Koller
Rosalie GmbH/Jenni Koller

Redaktion 20.06.2017

Neuer Onlinehandel für Blumen

Kunden werden mit regionalen wie internationalen Blumen versorgt.

WIEN. Österreichs Onlinehandel ist im Bereich Floristik um ein Unternehmen reicher: Das Unternehmen "Rosalies Blumen" hat sich zum Ziel gesetzt, seine Kunden österreichweit mit regionalen und saisonalen Blumensträußen, aber auch mit internationalen Schnittblumen von höchster Qualität und langer Haltbarkeit zu bedienen.

Über die Website haben die Kunden die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Abo-Varianten individuell auszuwählen oder einmalige Einzelbestellungen zu ordern. Die Blumen werden per Hand gebunden, mit einer Wasserwindel versehen und in einem Karton verpackt versendet, damit sie unversehrt an ihrem Zielort ankommen. Das günstigste Blumen-Abo liegt bei 25 €, der teuerste Strauß kostet 39 € inklusive Steuern und Versand.

„Blumen sind eine unglaublich schöne Bereicherung im Alltag und schmücken jeden Raum. Auch als Geschenk für Familie und Freunde sind sie bestens geeignet und eine stets willkommene Freude. Ich bin stolz, dass ich meinen Kunden meine wunderschönen Strauß- und Bouquet-Kreationen unkompliziert zur Verfügung stellen kann“, so Katharina Uebel, Founder und CEO. (OTS)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema