RETAIL
Neues Vulcano-Weckerl für unterwegs © Viva

Katharina Habel und Gernot Gollner.

© Viva

Katharina Habel und Gernot Gollner.

Redaktion 06.04.2021

Neues Vulcano-Weckerl für unterwegs

Frisches Viva-Weckerl mit steirischem Vulcano-Karree in allen OMV Viva-Shops erhältlich.

WIEN. Der April 2021 wird steirisch. Das neue „Viva Vulcano-Weckerl“ mit Karree von dem steirischen Traditionsunternehmen Vulcano verspricht wahre Genussmomente für unterwegs. „Durch die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Produzenten gelingt es uns aufs Neue, unseren Konsumentinnen und Konsumenten ein abwechslungsreiches Sortiment zu bieten und vor allem zu garantieren, worauf OMV Viva seit Jahren Wert legt: Produkte höchster Qualität und Frische, die ideal für den mobilen Konsum ausgelegt sind“, zeigt sich Gernot Gollner, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich, über die neue Kooperation erfreut.

Auch Vulcano-Geschäftsführer Franz Habel ist stolz, mit der OMV einen starken Partner gefunden zu haben: „Das Erfolgsrezept von Vulcano liegt seit jeher in sinnvoller Landwirtschaft, einer nachhaltigen Produktion und genügend Zeit, um unseren Schinken reifen zu lassen. Nur so erhält er den einzigartigen Geschmack und zählt zu den besten Schinken in ganz Europa. Hier teilen wir klar denselben Qualitätsanspruch wie die OMV und freuen uns sehr, von nun auch den mobilen Konsumentinnen und Konsumenten unsere hochwertigen Produkte zugänglich zu machen.“

OMV schafft Wertschöpfung für die Region
Durch die Zusammenarbeit mit österreichischen Produzenten bieten die OMV Viva-Tankstellen im Gastronomiebereich vorrangig heimische Produkte. So reicht das Lieferanten-Portfolio von österreichischen Start-ups wie „Unverschwendet“, über Familienunternehmen wie Zotter, bis hin zu Traditionsmarken wie aktuell Vulcano. Durch die Kooperation mit heimischen Betrieben stellen die OMV Viva Shops regionale Wertschöpfung und die Unterstützung heimischer Unternehmen sicher und decken im gleichen Atemzug den Bedarf mobiler Kunden nach Produkten für den Genuss unterwegs.

Umfrage: Mehr als ein Drittel kauft frische Sandwiches an Tankstellen
„Besonders erfreulich an unseren regionalen Kreationen ist, dass sie in vielerlei Hinsicht den Geschmack unserer Konsumentinnen und Konsumenten treffen“, so Gernot Gollner. Laut einer aktuellen Umfrage kaufen mittlerweile 37% der Österreicher frische Sandwiches an den Tankstellen. „Damit unser Angebot auch in Zukunft abwechslungsreiche Genussmomente bereitstellt, werden wir bei der OMV weiterhin auf das Beste aus der Region setzen – so wie aktuell bei unserem köstlichen Vulcano-Weckerl.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL