RETAIL
Nina Bernegger und Dagmar Grimus-Leitgeb erweitern die Produktpalette © Holdie
© Holdie

Redaktion 11.10.2021

Nina Bernegger und Dagmar Grimus-Leitgeb erweitern die Produktpalette

Holdie Lunettes, ein Unisex-Brillenband, ist das vierte "Problemlöser-Produkt“ der OneTwoHold Handels OG.

MÖDLING. Nach dem erfolgreichen Start ihrer OneTwoHold Handels OG, die die beiden Unternehmerinnen Nina Bernegger und Dagmar Grimus-Leitgeb im Lockdown II gegründet haben, bringen sie nun ihr bereits viertes Produkt auf den Markt. Das Holdie Lunettes wurde extra für Brillen konzipiert. Laut den beiden Unternehmerinnen ist das Band aus Lederimitat eco-friendly, hat eine Länge von 42,5 cm und eine Stärke von 6 mm.
„Nachdem wir im März 2021 beschlossen hatten, das Sortiment um weitere Problemlöser zu ergänzen, war es naheliegend, die Holdie-Maskenbänder in Richtung Brillenbänder zu adaptieren", erzählt Grimus-Leitgeb über die Produktentwicklung. „So hängt die Brille, wenn sie nicht getragen wird, mit dem Bügel eingehakt am Brillenband und ist jederzeit griffbereit“, ergänzt Bernegger. (red)

www.onetwohold.com

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL