RETAIL
Österreichische Franchise Messe goes online © Cox-Orange

Das Cox-Orange Team.

© Cox-Orange

Das Cox-Orange Team.

Redaktion 14.05.2020

Österreichische Franchise Messe goes online

Die sechste Österreichische Franchise Messe findet virtuell statt; an zwei Tagen wird das Messegeschehen Aussteller und Besucher zu neuen Erlebnissen führen.

WIEN. Die momentane Lage verlangt neue Ideen und Wege und „first mover“, die bereit sind, diese auch zu beschreiten.
Die Österreichische Franchisewirtschaft ist bereits unterwegs und zwar in Richtung zur ersten Online-Edition der Franchise Messe, die von 26.-27. Juni 2020 geplant war. Dieser Termin wird auch gehalten – wenn auch das Homeoffice dabei eine große Rolle spielt.

Zwei Tage lang stehen die first mover unter den Franchisesystemen persönlich – wenn auch über Videoübertragung – interessierten Besuchern zur Verfügung. Das sind bekannte Marken wie Re/Max, Subway, Ankerbrot, McDonald’s, Bloomest, bixpack, Unimarkt und neue Systeme wie Piyoma, Kono Austria oder das social franchising-System atempo.

Über wahlweise eine Chat- und Videofunktion werden direkt Kundenkontakte aufgebaut und leads generiert.
Der Aussteller ist von seinem virtuellen Messestand in seiner eigenen Corporate Identity umgeben. Eingebaute widgets (Punkte, auf die geklickt werden kann, die zu weiteren Informationen führen) ermöglichen es, dass z.B. hinter einem grafisch gestalteten Roll-up digitaler content, sei es als Broschüren, Fotos oder Film vom Besucher abgerufen werden kann.

Termine mit Ausstellern werden wie bisher über ein Kalendertool gebucht. Aber auch ohne Termine kann das Gespräch mit den Ausstellern live gesucht werden.
Analog zur klassischen Messe wartet ein umfangreiches Vortragsprogramm mit Live-Präsentationen und workshops auf die Besucher.  Selbst die beliebte Aktionsbühne kommt digital zum Einsatz – Aussteller präsentieren in 10 Minuten ihre Marken und Systeme.

Damit auch das interne Branchennetzwerken nicht zu kurz kommt, lädt der Messe-Partner, der Österreichische Franchiseverband die Aussteller zum „Pausengespräch“. Hier kann die Szene in ungezwungener Atmosphäre beim lunch gleich „vor Ort“ Erfahrungen austauschen – so wie auch nach der Messe beim Aussteller-Abend – online versteht sich.

Besucher können unter anderem an den sportlichen „break outs“ von Franchisesystemen aus der Sportbranche teilnehmen, um sich zwischen den Gesprächen auch bewusst zu

bewegen und um die Online-Messe zu einem Erlebnis in den eigenen vier Wänden werden zu lassen.

Das Vortagsprogramm fokussiert sich auf Basics im Franchising, dessen Finanzierung und Rechtsthemen. Mit dem 20 EURO-Ticket/PC können alle Vorträge, Aussteller und Highlights besucht werden.

„Wir wissen, dass derzeit viele Menschen eine berufliche Perspektive suchen und halten daher den Ticketpreis – im Vergleich zu anderen online-Messen – bewusst niedrig“, informiert Carina Felzmann, Geschäftsführerin der Agentur Cox Orange und Messeveranstalterin.

ÖFV-Generalsekretärin, Barbara Steiner ergänzt: „Franchising kann gerade jetzt für viele Menschen eine interessante Option darstellen, da die Selbständigkeit auf einem aufgebauten System, etablierten Geschäftsmodell und einer bekannten Marke beruht. Ich beginne also nicht bei Null und kann viele Anfangsfehler auslassen. Wobei das Wichtigste: Franchising steht für das Miteinander, wir sind alle Teamplayer. Gerade in solch schwierigen Zeiten ein besonderes Asset.“

Zur technischen Umsetzung
Die Marketing & PR Agentur Cox Orange verbindet das Grundgerüst der Onlineplattform mit weiteren bekannten Tools wie GoToWebinar, GoToMeeting, tawk.to und appointed, um das Messe-Gesamterlebnis für beide Seiten – Aussteller und Besucher – einfach und effizient zu gestalten.
Die Agentur übernimmt sämtliche Uploads für die Aussteller, die grafische Gestaltung der Messestände und bietet den Ausstellern zahlreiche Tutorials an, damit sich alle auf der Messe dem Hauptsächlichen widmen können, was den Grundgedanken einer Messe ausmacht: dem persönlichen Austausch. (red)

Messepartner: Österreichischer Franchise-Verband, WKO

Facts:
Termin: 26.-27. Juni 2020, Freitag 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 16.00 Uhr
Location: Homeoffice
Eintritt: 20 €/PC, Anmeldung über die Website www.franchise-messe.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL