RETAIL
Ohne Süßes kein Ostern Lindt & Sprüngli
Lindt & Sprüngli

Redaktion 29.03.2017

Ohne Süßes kein Ostern

Schokohase bleibt die Nummer 1.

WIEN. Im Rahmen des Handelsverband Consumer Check werden im Laufe des Jahres die österreichischen Konsumenten zu den zwölf speziellsten Shopping-Ereignissen befragt. „Der Schokohase bleibt die klare Nummer eins bei den Ostergeschenken, denn Süßes findet man heuer in sechs von zehn Osternestern. Damit sind Süßigkeiten vor dem traditionell gefärbten Ei und auch vor Spielsachen die mit Abstand beliebteste Gabe. Mit Ausgaben von durchschnittlich 60 Euro pro Person stellt Ostern – nach Weihnachten – das zweitwichtigste Fest für den österreichischen Handel dar. Die Einkäufe für Geschenke und Osterbrunch lassen speziell den Lebensmittelhandel jubeln“, so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands. (OTS)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema