RETAIL
Onlinepräsenz: Ikea ist die klare Nummer 1 in Österreich © Ikea Öst.
© Ikea Öst.

Redaktion 27.05.2020

Onlinepräsenz: Ikea ist die klare Nummer 1 in Österreich

Der „Observer" hat untersucht, welcher Möbelhändler in Österreich seit der Wiedereröffnung online am präsentesten war und wer die positivsten Reaktionen bekam.

WIEN. Seit 2. Mai dürfen alle Geschäfte in Österreich wieder öffnen. Dementsprechend groß ist aktuell auch die Nachfrage in den heimischen Möbelhäusern.

In dem beobachteten Zeitraum (02.05. - 25.05.2020) erhielt Branchenprimus Ikea mit 66,7 % die mit Abstand meiste Online-Präsenz. Hinter XXLutz auf Platz 2 (12%) reihen sich kika (6,2 %), Möbelix (5,6 %) und Leiner (5,1 %) ein. Weiters können Mömax (2,7 %), Dänisches Bettenlager (1,3 %) und Betten Reiter (0,4 %) Web-Erwähnungen vorweisen.

Ikea wurde am meisten vermisst
Die »Observer« Marktforschung vom April widmete sich auch der Frage, welcher Einrichtungshandel während des Lockdowns am meisten vermisst wurde. Dabei gaben die Österreicher an, sich besonders nach Ikea mit 32 %, XXXLutz mit 25 % und kika mit 6 % zu sehnen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL