RETAIL
Ottakringer: Neuer Sales-Leader für Handel & Export © Die Abbilderei
© Die Abbilderei

Redaktion 25.01.2023

Ottakringer: Neuer Sales-Leader für Handel & Export

WIEN. Wer bei der Brauerei des Jahres anheuert, sollte neben fundierter Erfahrung und Charme auch ausgeprägte Bierleidenschaft mitbringen. Das Familienunternehmen setzt daher seit 1837 in Teamfragen auf Überzeugungstäter. Mit dem gebürtigen Tiroler Gerald Halbwirth ist man erneut fündig geworden. Der begeisterte Biertrinker und weitgereiste Sales-Experte übernimmt die Verkaufsleitung für die Bereiche Handel und Export. Ebenso der Sektor Lohnproduktion fällt in seine
Verantwortung.

Der Vollblut-Sales-Mann sammelte über viele Jahre wertvolle Erfahrung nicht nur in D-A-CH, sondern auch im CEE-Raum. Nach mehreren Jahren in multinationalen Markenunternehmen freut er sich nun, bei einem traditionellen Familienunternehmen mit ganz viel Authentizität angekommen zu sein.

„Nach vielen Jahren in globalen Strukturen tut es gut, nahezu alle Partnerabteilungen Tür an Tür zu
haben. Mit frischen, emotionalen und vielfach prämierten Produkten bleibe ich den mir bekannten Märkten und Kundengruppen von einst treu. Meine Erfahrung und Kontakte sollen für mein neues berufliches Daheim auch in Zahlen spürbar werden. Ich freue mich, die Herausforderungen mit
diesem tollen Team anzugehen.“

Knapp 100 Tage lang hat Halbwirth nun im Wiener Traditionsbetrieb absolviert. Schon im Oktober war er an Bord gegangen, um den Betrieb, seine Kultur und vor allem die Produkte kennenzulernen. „Die Geschäftsbereiche Handel und Export haben während den letzten Krisenjahren an Stellenwert
für uns zugelegt – die Fähigkeit aktiv Mehrwerte für Kategorien zu schaffen und diese proaktiv zu treiben, sind der Schlüssel für Wachstum. Wir freuen uns, mit Gerald den richtigen Kollegen für diese Aufgabe gewonnen zu haben“, freut sich Ottakringer Geschäftsführer Harald Mayer über den Neuzugang.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL