RETAIL
Otto und Payback verlängern Partnerschaft © Payback
© Payback

Redaktion 15.07.2022

Otto und Payback verlängern Partnerschaft

Vor kurzem wurde die Fortsetzung der Zusammenarbeit vertraglich fixiert. Damit hat Payback weiterhin einen der größten heimischen E-Commerce-Player in seinem vielfältigen Partnerportfolio.

GRAZ/WIEN. Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem Online-Player Unito mit seinem Versandhändler Otto Österreich und dem Multipartner-Bonusprogramm Payback Österreich geht in die Verlängerung: Vor kurzem wurde die Fortsetzung der Zusammenarbeit vertraglich fixiert. Damit hat Payback weiterhin einen der größten heimischen E-Commerce-Player in seinem vielfältigen Partnerportfolio, das insgesamt bereits mehr als 260 Partner umfasst. Payback Kundinnen und Kunden werden für das Online-Shoppen auf ottoversand.at mit Payback Punkten belohnt, während sie von der breiten Auswahl internationaler Marken und exklusiven Brands von Otto Österreich profitieren.

„Schon seit mehr als zwei Jahren haben wir mit Payback einen Partner mit langjähriger und internationaler Loyalty-Erfahrung an unserer Seite. Damit können wir das E-Commerce-Erlebnis sowie den einzigartigen Service von Otto Österreich nochmals aufwerten und unsere Beziehungen mit Kundinnen und Kunden pflegen sowie ausbauen. Wir feiern als Unternehmen gerade unser 30-jähriges Jubiläum und freuen uns besonders auf die weitere Zusammenarbeit mit Payback“, so Harald Gutschi, Geschäftsführer von Unito.

Mehr als 3,2 Millionen aktive Payback-Nutzerinnen und Nutzer in Österreich können bei Otto Österreich Punkte sammeln, entweder mit der Payback Karte oder über das Smartphone mit der App. Mit 2,1 Millionen Downloads zählt die Payback App zu den meistverbreiteten Anwendungen in Österreich.

„Als einer der größten E-Commerce-Player in Österreich zählt Otto Österreich zu den populärsten heimischen Versandhändlern, mit dem wir bereits seit 2019 eine vertrauensvolle und erfolgreiche Partnerschaft pflegen. Wir freuen uns über die Vertragsverlängerung von Otto Österreich, denn sie spiegelt auch das Vertrauen in die Stärke von PAYBACK wider“, so Walter H. Lukner, Geschäftsführer von Payback Österreich. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL