RETAIL
Payback Punkte einlösen bei Unimarkt © Unimarkt Gruppe
© Unimarkt Gruppe

Redaktion 15.06.2020

Payback Punkte einlösen bei Unimarkt

Wer das Multipartner-Programm Payback nutzt, kann seine gesammelten Punkte jetzt direkt an der Kassa einlösen und beim Einkauf bares Geld sparen.

Seit letzten Oktober ist Unimarkt nun Teil von Payback und das mit Erfolg. Von Beginn an wurde das Multipartner-Bonusprogramm in allen Standorten sehr gut angenommen. Nun dürfen sich die Kundinnen und Kunden über eine Erweiterung der Serviceleistungen freuen und zwar können die gesammelten Punkte ab sofort direkt im Markt eingelöst werden. „Als regionaler Lebensmittelhändler wollen wir unsere Angebote und Services so kundenorientiert wie möglich gestalten, daher freuen wir uns sehr, unseren Kundinnen und Kunden jetzt noch mehr Vorteile beim Einkauf bieten zu können. Außerdem sparen sich unsere Kundinnen und Kunden durch das Einlösen bares Geld. Denn der Einkaufswert der Punkte wird vom Gesamtbetrag direkt abgezogen. So bedeuten 500 gesammelte Punkte eine Einsparung von 5 Euro “, so Andreas Haider, Geschäftsführer von Unimarkt.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit Unimarkt nun einen Schritt weiter zu gehen und den Kundinnen und Kunden diese neue Serviceleistung bieten zu können“, so Walter H. Lukner, Geschäftsführer von Payback Österreich.

Auf den Punkt gebracht

Ab 200 gesammelten Punkten können diese direkt an der Kassa eingelöst werden. Jeder Payback Punkt hat den Gegenwert von 1 Cent, der Wert der Punkte wird dann direkt vom Gesamtbetrag abgezogen. Auch ist es egal, bei welchem Payback Partner die Punkte gesammelt wurden. „Gemeinsam mit Payback heben wir unser Einkaufserlebnis auf ein neues Level und ermöglichen ein genussvolles Einkaufen – ganz nach unserem Motto: Genuss verbindet“, erklärt Haider.

Noch mehr Service
Aktuell nutzen ungefähr ein Drittel der Unimarkt-Kundinnen und Kunden das Payback-Programm. „Zurzeit liegt der Payback-Umsatz bei fast 35%, unser Ziel ist eine Durchdringung von mindestens 40% im 1. Jahr, wird sind auf einem guten Weg dorthin“, so Haider und ergänzt weiter: „Dank unserer Kooperation mit Payback erreichen wir die Konsumenten offline, online und mobil über eine innovative Plattform und heben so unsere Kundenbeziehung auf ein neues Level“. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL