RETAIL
Perfekte Schneelage für Intersport Skitag © Intersport Austria
© Intersport Austria

Redaktion 14.01.2019

Perfekte Schneelage für Intersport Skitag

Vorfreude auf gratis Skivergnügen beim Skitag am 13. Jänner.

WIEN. Einen Tag noch - bis 11. Jänner - haben Ski-Begeisterte die Chance auf einen GratisSkipass für ihre Wunschregion, denn: Intersport verschenkt 10.000 Liftkarten. Dass bei den Österreichern Ski fahren hoch im Kurs steht, zeigt sich am einzigartigen Erfolg dieser Aktion.

„Unsere Server laufen auf Hochtouren, wir haben unser all-time-high an Zugriffen auf unserer Website Intersport.at täglich von neuem überschritten. Der Intersport Skitag ist jetzt schon ein phänomenaler Erfolg“, berichtet Thorsten Schmitz, Geschäftsführer Intersport Austria. „Die Österreicher sind nach wie vor skibegeistert. Das zeigt sich durch das überwältigende Konsumentenfeedback zum Intersport Skitag. Bereits jetzt steht fest: auch 2020 wird es den Intersport Skitag in dieser Form wieder geben“, sagt Ralph Hofmann, Head of Marketing bei Intersport Austria.

Thorsten Schmitz: „Wir werden alles tun, um diese Begeisterung der Österreicher zu unterstützen. Nicht nur unser Sortiment und unsere Beratung sind wesentliche Eckpfeiler dabei. Mit besonderen Aktionen und Events unterstützen wir die Österreicher, dass Ski fahren ein wunderbares und familienfreundliches Erlebnis in der freien Natur ist.“

Daten und Fakten über die Intersport Austria Gruppe
Die Intersport Austria Gruppe umfasst per Dezember 2018 107 Intersport-Händler an über 280 Standorten in Österreich. Intersport beschäftigt in Österreich rund 3.600 Mitarbeiter. Die Gesamtverkaufsfläche beträgt 180.000 m². Intersport Österreich lizenziert zudem die Märkte in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Seit 2013 bilden die österreichische und deutsche Intersport ein Team im Herzen Europas. Innerhalb dieser Gruppe treten mehr als 1.800 Geschäfte an – mit Erfolg und insgesamt 3,64 Milliarden Euro Umsatz. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL