RETAIL
Promi-Backen: Powidlgolatschen für den guten Zweck © Der Mann
© Der Mann

Redaktion 03.11.2021

Promi-Backen: Powidlgolatschen für den guten Zweck

Die Kinderhilfsorganisation Pro Juventute lud heuer ein weiteres Jahr zum Promi-Backen.

WIEN. Neben Botschafterin und Moderatorin Barbara Karlich und Bäckermeister Kurt Mann kamen zahlreiche Prominente in die „Mannufaktur“, um Powidlgolatschen für den guten Zweck zu füllen und zu falten.

Nicht nur Gutes gebacken, sondern zugleich auch Gutes getan
Beim Promi-Backen für die Organisation Pro Juventute in der „Mannufaktur“, der Zentrale der Bäckerei DerMann, wurde die neue Charity-Aktion eingeläutet: Von 25. Oktober bis 7. November 2021 geht der Reinerlös jeder verkauften Powidlgolatsche in allen DerMann-Filialen an Pro Juventute. Mit dabei waren viele Prominente wie etwa Pro Juventute-Botschafterin und Moderatorin Barbara Karlich, „Mr. Ferrari“ Heribert Kasper, die Schauspieler Adi Hirschal und Hubert Wolf, das Kabarett-Duo Flo & Wisch, Moderatorin Martina Kaiser und noch viele mehr.

Unterstützung für Kinder in Not
Auch dieses Jahr wurde das groß angelegte Backevent der Bäckerei DerMann für Pro Juventute veranstaltet. Der Reinerlös aller verkauften Powidlgolatschen geht an Pro Juventute, die Kindern in ganz Österreich helfen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL