RETAIL
Schlumberger bestätigt qualitative Marktführerschaft © Schlumberger

Schlumberger-Geschäftsführer Benedikt Zacherl erhält die Auszeichnung des Market Quality Award 2021 vom Leiter des Meinungsforschungsinstituts Werner Beutelmeyer.

© Schlumberger

Schlumberger-Geschäftsführer Benedikt Zacherl erhält die Auszeichnung des Market Quality Award 2021 vom Leiter des Meinungsforschungsinstituts Werner Beutelmeyer.

Redaktion 17.03.2021

Schlumberger bestätigt qualitative Marktführerschaft

Erneuter Gesamtsieg beim Market Quality Award.

WIEN. Erneut bestätigt der Market Markttest: Schlumberger ist österreichweit die bekannteste und mit Abstand beliebteste Schaumweinmarke bei Konsumenten. Mit dem ersten Platz in allen drei Hauptkategorien der Befragung (Key Performance, Brand Drive und Corporate Social Responsibility) erhält die Sektkellerei Schlumberger für die gleichnamige Marke die Auszeichnung als „Gesamtsieger Markenstärke 2021“.

Mit höchsten Sympathiewerten, der größten Innovationskraft und der stärksten Kaufbereitschaft ist Schlumberger in diesen Bereichen eine Benchmark und geht als klarer Sieger hervor. Benedikt Zacherl, Schlumberger-Geschäftsführer, freut sich über das großartige Ergebnis: „Wir fokussieren uns stets auf die Weiterentwicklung unserer Marken sowie der gesamten Kategorie im Sinne der Konsumenten. Das positive Feedback, das mit dem neuerlichen Gesamtsieg und der Auszeichnung einhergeht, ist das höchste Lob und die schönste Bestätigung für unser gesamtes Team.“ 

Die Sektkellerei setzte gerade in den letzten Jahren mit Gastronomieaktionen wie dem Schlumberger Sparkling Spring oder Genieße Österreich Trends und spricht damit gezielt alle Sektliebhaber und jene an, die es noch werden wollen. Mit Initiativen wie dem Tag des österreichischen Sekts ist Schlumberger darüber hinaus federführend an der Bewusstseinsbildung rund um den heimischen Schaumwein beteiligt. Diese Bemühungen kommen auch bei den Endkonsumenten an und zeigen sich neben der allgemein wachsenden Begeisterung für das prickelnde Getränk auch in den großartigen Ergebnissen des Market Markttests.

Doppelsieg für Österreich
Die Befragung verdeutlicht, dass die Konsumenten starke österreichische Marken bevorzugen und auf die Produkte aus dem Hause Schlumberger besonders gern vertrauen. Denn mit der Traditionsmarke Hochriegl belegt die österreichische Sektkellerei neben Platz 1 auch den zweiten Platz beim Market Markttest. Damit erzielt das Unternehmen gleich mit zwei Marken Top-Ergebnisse. Für die Hälfte der Befragten ist Schlumberger eine sehr wichtige Sektmarke für Österreich. Sie schenken der Brand ihr Vertrauen und auch ihre Treue. Hochriegl ist für mehr als ein Drittel vom inländischen Sektmarkt nicht mehr wegzudenken. Diese Ergebnisse verdeutlichen, wie stark das Bewusstsein für Qualität aus Österreich bei den befragten Personen ist. Bei der Marke Schlumberger setzt das Unternehmen bereits seit Jahrzehnten auf die Verarbeitung ausschließlich heimischer Qualitätstrauben von langjährigen österreichischen Partnerwinzern aus dem Weinviertel und dem Burgenland, möglichst kurze Transportwege innerhalb des Landes sowie eine möglichst nachhaltige Herstellung. Diese Bemühungen wissen auch die Endkonsumenten zunehmend zu schätzen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL