RETAIL
„Shop Up" auf Mode-Tour © Irina Gavrich
© Irina Gavrich

Redaktion 04.08.2020

„Shop Up" auf Mode-Tour

Ab 8. August: Mobile Concept Store auf Österreich-Tour.

WIEN. Vom 8. August bis zum 19. September 2020 macht sich „Shop Up" auf Mode-Tour durch ganz Österreich. In künstlerisch inszenierter Atmosphäre stehen der Support und Zusammenhalt von österreichischen Designern, der Gastronomie und des Sommer-Tourismus #Sommerfrische im Mittelpunkt. Insgesamt 18 bekannte Designer wie Arthur Arbesser, Femme Maison, Roshi Porkar, Jana Wieland, Rani Bageria, Juls und Lilli Radu machen in sieben österreichischen Bundesländern jeweils in In-Locations halt. 

„Auf Grund der aktuellen Situation sind zahlreiche Klein- und Mittelunternehmen sowie die Gastronomie- und Tourismus-Branche gerade von starken Umsatzeinbrüchen getroffen. Not macht erfinderisch und kreativ, so entstand ‚Shop Up‘ – ein Concept Store, auf Sommerfrische Mode-Tour durch Österreich“, so die Initiatoren Nicole Adler und Georg Buchegger. Der mobile Concept Store soll österreichischen Designern eine Bühne bieten. Zugleich will man damit Gastronomie sowie Hotellerie und damit den heimischen Tourismus unterstützen. „Shop Local“ werde hierbei neu definiert: Österreichweite Stops bringen heimische Modehighlights direkt in die Region. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL