RETAIL
Shopping City Süd ist wieder vollständig geöffnet © Philipp Lipiarski
© Philipp Lipiarski

Redaktion 04.05.2020

Shopping City Süd ist wieder vollständig geöffnet

Österreichs größtes Einkaufszentrum hat nach der Corona-bedingten Teilschließung am 2. Mai 2020 wieder geöffnet – erhöhte Reinigungsintervalle und Maskenpflicht im Center.

WIEN. Endlich ist es so weit: Österreichs größtes Einkaufszentrum öffnete am Samstags, 2. Mai, ab 09:00 Uhr wieder seine Tore. Bei mehr als 270 Geschäften im gesamten Center werden die Rollbalken wieder hochgefahren, nachdem während der Corona Pandemie nur systemrelevante Shops im Center offenhielten. Im SCS Multiplex, dem Gastronomie- und Entertainmentbereich des Centers, öffneten in Summe zehn Geschäfte, einige wie Saturn, der Sportartikelhändler XXL, TeDi sowie Kettner mit speziellen Angeboten. Kino sowie Fitnesscenter bleiben vorläufig noch geschlossen. Die Gastronomen der SCS Multiplex Restaurants bieten weiterhin - bis zur behördlich avisierten Wiedereröffnung am 15. Mai - eine umfangreiche Auswahl an Speisen zum Abholen an. Damit steht nun wieder nahezu das gesamte Angebot der SCS für Besucherinnen und Besucher zur Verfügung – unter Einhaltung besonderer Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheit.

„Wir alle freuen uns, dass wir nun grünes Licht für die Wiedereröffnung haben. Die Shoppartner und Mitarbeiter der SCS blicken mit großer Freude der Zeit nach dem Re-Opening am Samstag entgegen. Seitens des Centermanagements haben wir eine Vielzahl an Maßnahmen gesetzt, um die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten und gleichzeitig ein angenehmes Einkaufserlebnis zu ermöglichen“, so Tomáš Urbanovský, Center Manager der SCS.

Stationärer Handel als Eckpfeiler der österreichischen Wirtschaft
Als größtes Einkaufszentrum Österreichs bietet die Shopping City Süd mehr als 270 Händlern – vom regionalen Einzelhändler bis zum global tätigen Modehaus – eine attraktive Verkaufsplattform und sorgt für nachhaltige lokale Wertschöpfung. Mit mehr als 5.000 Mitarbeitern und über 24 Mio. Besuchern pro Jahr ist die Shopping City Süd ein bedeutender Wirtschaftsfaktor über die Grenzen Niederösterreichs hinaus.



Shoppingvergnügen mit Maskenpflicht im Center

Selbstverständlich gilt in allen Geschäften die behördlich verordnete Maskenpflicht für Kunden und Mitarbeiter. Um den Besuchern ein möglichst angenehmes Einkaufserlebnis zu bieten und gleichzeitig die Sicherheit und Gesundheit für alle Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten, wurden seitens des Centermanagements zahlreiche zusätzliche Maßnahmen umgesetzt: Die Reinigungsintervalle werden intensiviert, die Gehwege und Verkehrsflächen des Centers laufend maschinell, die WC-Anlagen und Balustraden durch das geschulte Reinigungspersonal gereinigt bzw. desinfiziert. Es werden ausreichend Desinfektionsmittelspender bei allen Eingängen, Toilettenanlagen sowie Info-Desks zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird es im gesamten Center Bodenmarkierungen und Hinweisschilder geben, die alle Besucher auf die geltenden Maßnahmen aufmerksam machen und auch die Einhaltung des Sicherheitsabstands von mindestens einem Meter gewährleisten sollen. Durch das großzügige Parkplatzangebot mit rund 10.000 kostenfreien Stellplätzen am gesamten Areal, bietet die SCS darüber hinaus genügend Platz, um die individuelle und sichere Anreise der Besucher zu ermöglichen. (red)

Alle Infos unter www.scs.at

Shopping City Süd Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch, Freitag: 09:30 – 19:00 Uhr
Donnerstag: 09:30 – 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten SCS Multiplex
Gastronomie:
Montag – Freitag: 09:30 – 19:00 Uhr
Samstag, Sonntag: 09:00 – 19:00 Uhr

Das SCS Multiplex und die Gastronomie haben auch an Feiertagen zu den für Sonntag geltenden Öffnungszeiten geöffnet.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL