RETAIL
Sommerlicher Sektgenuss auf Eis © Philipp Lipiarski
© Philipp Lipiarski

Redaktion 30.06.2021

Sommerlicher Sektgenuss auf Eis

Schlumberger Ice Seccos sorgen für prickelnde Erfrischung.

WIEN. Dieser Sommer 2021 wird prickelnd: Mit seinen beliebten Ice Seccos sorgt die Wein- und Sektkellerei Schlumberger für die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen. Ganz nach persönlicher Vorliebe in einem großen Weinglas auf Eis serviert oder gerne auch einfach pur genossen, sind sowohl White Ice Secco als auch Rosé Ice Secco der ideale Sommerdrink für einen gemütlichen Abendausklang oder die nächste Grillparty. Das aromatische Geschmacksprofil und eine angenehme Süße versprechen prickelnden Genuss und pure Sommerlaune. Mit der gewohnt hohen Schlumberger-Qualität, dem modernen Design und ihrem einzigartigen Geschmack stehen die Schlumberger Ice Seccos für eleganten Lifestyle auf höchstem Niveau.

Prickelnde Cocktails für heiße Sommernächte
Wer seine Gäste bei der nächsten Gartenparty gerne mit einem ausgefallenen Aperitif überraschen möchte, liegt mit Sekt-Cocktails garantiert richtig. Denn neben dem puren Genuss eigenen sich die Schlumberger Ice Seccos auch perfekt als sommerlicher Mix-Drink. Mit diesen beiden Cocktail-Rezepten kommen sowohl Fans des Rosé Ice Secco als auch des White Ice Secco voll und ganz auf ihre Kosten.

Asia Rosé
Die außergewöhnliche Kombination von fruchtigem Rosé-Sekt mit einem Hauch Rosenduft und dem Geschmack von Lychee entführt die Sinne nach Asien. Der Asia Rosé ist der perfekte Afterwork Drink für laue Sommerabende auf der Terrasse. Einfach folgende Zutaten gut mixen, in einem Martiniglas mit ausreichend Eis servieren und zum Schluss noch mit einer Orangenzeste dekorieren.

8 – 10 cl Schlumberger Rosé Ice Secco
1 cl Rosensirup
2 cl Lychee Saft
1 Dash Limettensaft
Für die Dekoration: Orangenzeste

Swipe Right
Sekt mit Gin? Klassische Longdrinks mit Gin gibt es viele, doch der Swipe Right ist ein kreativer Cocktail, der geschmackvollen Schlumberger White Ice Secco mit kräftigem Gin, erfrischender Limette und Himbeeren kombiniert. Gin, Limettensaft, Zuckersirup und Himbeeren in einem Shaker mixen und in ein passendes Cocktailglas füllen. Glas mit White Ice Secco auffüllen und auf Eis servieren. Frische Himbeeren und Basilikum runden das Geschmackserlebnis perfekt ab.

8 – 10 cl Schlumberger White Ice Secco
3 cl Hendricks Gin
2 cl Limettensaft
1 cl Zuckersirup
Himbeeren
Für die Dekoration: Basilikum und Himbeeren


Einzigartiges Geschmacksprofil
Der Schlumberger Rosé Ice Secco besticht durch einen intensiven fruchtigen Duft nach roten Waldbeeren und einer zarten Burgunder Note. Für diesen Schaumwein werden die Rebsorten Pinot Noir, St. Laurent und Zweigelt verwendet; die Trauben dafür stammen ausschließlich aus dem burgenländischen Andau. Sie verleihen dem Rosé das frische und blumige Geschmacksprofil, welches ihn so einzigartig aromatisch macht.
Der White Ice Secco wird aus den Rebsorten Welschriesling, Chardonnay und Weißburgunder gewonnen; die Trauben dafür stammen von den Schlumberger Vertragswinzern aus dem niederösterreichischen Weinviertel. Der White Ice Secco überzeugt mit einem fruchtig-frischen Geschmacksprofil und einer feinen Muskateller Note. Serviert auf Eis bleibt der erfrischende Sommerdrink besonders lange aromatisch.

So wie alle Schlumberger-Spezialitäten werden die Ice Seccos ausschließlich nach der Méthode Traditionnelle hergestellt, reifen mindestens zwölf Monate auf der Hefe und sind mit dem Kellereipunkt signiert. Sie sind der Stufe „Klassik“ der österreichischen Qualitätspyramide für Sekt zugeordnet. Die innovative Verpackung der Ice Seccos macht eine sachgemäße Entsorgung der Flaschen besonders leicht. Durch eine spezielle Perforation können Sleeve und Flasche besonders einfach voneinander getrennt und anschließend entsorgt werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL