RETAIL
Spielwarenmesse BrandNew: Der Neuheiten-Countdown läuft © Spielwarenmesse eG
© Spielwarenmesse eG

Redaktion 19.01.2021

Spielwarenmesse BrandNew: Der Neuheiten-Countdown läuft

Am 25.1.2021 startet der digitale Branchenüberblick; Produktpräsentation auf Spielwarenmesse-Webseite und Social Media.

WIEN. Der digitale Service "Spielwarenmesse BrandNew" stößt auf großen Zuspruch in der Spielwarenbranche. Bisher haben sich über 300 Unternehmen für das Angebot der weltweiten Leitmesse angemeldet. Von Start-ups bis hin zu namhaften Herstellern – die nationalen und internationalen Anbieter präsentieren Händlern und Einkäufern auf den Kanälen der Spielwarenmesse über 4.000 neue Produkte. Start ist am 25. Jänner. Zum perfekten Ordertermin haben Hersteller somit auch in Zeiten der Pandemie die Möglichkeit, auf der hochfrequentierten Webseite, den Social Media- Kanälen und im Newsletter der Spielwarenmesse dem weltweiten Spielwarenmarkt ihre Innovationen vorzustellen. Interessierte Handelsentscheider können diesen Service ohne Anmeldung und kostenfrei nutzen und sich Inspirationen für ihr Sortiment 2021 holen.

Namhafte Unternehmen
Mit Spielwarenmesse BrandNew bleiben die Spezialisten der Branche am Puls der Zeit und erhalten aktuellen Input aus erster Hand. Die Neuheiten werden auf der Webseite der Spielwarenmesse (www.spielwarenmesse.de/brandnew) prominent vorgestellt. Zusätzlich informieren Newsletter Specials und Social Media Posts über die Produkte und Details sowohl von namhaften Marken als auch von neuen Unternehmen. Dazu zählen u.a. Firmen wie Asmodee, Bruder, Doudou et Compagnie, Eastcolight, Funko, Geomagworld, Haba, Mattel, Moulin Roty, Playmobil, Ravensburger, Razor sowie Rubie’s Masquerade, Schmidt Spiele, Steiff oder Toynamics Europe (Hape). Außerdem finden Händler und Einkäufer auf der Webseite der Spielwarenmesse einen Terminkalender, in dem die hauseigenen Veranstaltungen der Unternehmen rund um Produktpräsentationen eingetragen sind. Der Service Spielwarenmesse BrandNew steht den Nutzern auf Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Zugang zu weltweiten Produktneuheiten
Ein weiteres Highlight der Neuheitenvorstellung sind die Live-Aktionen auf den Social Media-Kanälen der Spielwarenmesse. Vom 25. bis zum 29. Jänner präsentieren Anbieter hier ihre Innovationen in einem 30 bis 60 min langen Live-Video. Dabei führen sie beispielsweise durch den eigenen Showroom oder bieten Q&A-Sessions an. Auf diese Weise haben Händler und Einkäufer rechtzeitig vor dem persönlichen Wiedersehen auf der Spielwarenmesse Summer Edition (20. bis zum 24. Juli 2021) die Möglichkeit, einen kompakten Neuheitenüberblick auf internationaler Ebene zu erhalten sowie Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL