RETAIL
Spitz: Neun DLG-Goldmedaillen für Frucht- und Erfrischungsgetränke © Spitz

Die DLG-Kommission hat Frucht- und Erfrischungsgetränke geprüft.

© Spitz

Die DLG-Kommission hat Frucht- und Erfrischungsgetränke geprüft.

Redaktion 20.07.2020

Spitz: Neun DLG-Goldmedaillen für Frucht- und Erfrischungsgetränke

ATTNANG-PUCHHEIM. Die Erfolgswelle hält an: Nachdem der Lebensmittelproduzent Spitz bereits im April 2020 mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet wurde, konnten nun die Frucht- und Erfrischungsgetränke des heimischen Unternehmens auf ganzer Linie überzeugen. So gab es im Rahmen der diesjährigen Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zehn Medaillen, davon neun Gold- und eine Silbermedaille.

Ausgewählte Rohstoffe, sorgfältige Herstellung und 100 Prozent Qualität aus Österreich – dafür steht das Familienunternehmen Spitz aus Oberösterreich seit über 160 Jahren. Und so punkteten die Frucht- und Erfrischungsgetränke im Testzentrum Lebensmittel der DLG sowohl in der sensorischen Qualitätsprüfung hinsichtlich der Kriterien Aussehen, Farbe, Geruch, Geschmack und Harmonie als auch in den Laboruntersuchungen sowie Verpackungs- und Kennzeichenprüfungen. „Auch wenn die letzten Monate besonders waren und neue Maßnahmen erfordert haben, ist eines gleichgeblieben – nämlich unser Qualitätsanspruch“, erklärt Walter Scherb, Geschäftsführer von Spitz und betont: „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass man unsere Bemühungen sehen bzw. schmecken kann.“

Getestet wurden von den ExpertInnen u.a. die Energy Drinks und Limonaden. Dabei erreichten neun Produkte die höchste Punktezahl und damit jeweils eine Goldmedaille. Die Silbermedaille rundete den Erfolg ab. Bereits im April erhielt Spitz zum 13. Mal in Folge von der DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“ im Gesamtsortiment. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL