RETAIL
Stadtfestwochenende in Wels © Wels Marketing & Touristik GmbH
© Wels Marketing & Touristik GmbH

Redaktion 27.06.2022

Stadtfestwochenende in Wels

Megastimmung und über 110.000 Frequenzmessungen zum Welser Stadtfest.

WELS. Das hat man in Wels noch nicht erlebt! 40.000 Frequenzmessungen am Freitag, 24. Juni 2022, und über 70.000 Frequenzmessungen am Samstag brachten einen noch nie dagewesenen Besucherrekord und bewiesen die Feierlaune der Welser und Welserinnen, die über die Stadtgrenzen hinausging. An über zehn Plätzen wurde in der gesamten Welser Innenstadt 40 Stunden lang gefeiert und bei den 100 Partnern am Stadtfest mitgemacht, ausprobiert, gespielt, und man unterhielt sich bestens. Die Wels Marketing & Touristik GmbH bedankt sich als Veranstalter bei allen engagierten Vereinen, Firmen, Organisationen, Schulen, Kindergärten, Kaufleuten und Gastronomen, die ein einzigartiges Angebot für Groß und Klein geboten haben.

Grandiose Musik-Acts wie beispielsweise Hoamspü, Hot Pants Road Club, Johnny M. & the Toothbreakers, Rockstory und viele weitere sorgten am Stadtfest für die musikalische Stimmung und viele positive Gänsehautmomente. Das Herz des Stadtfests bildeten aber die über 100 Partner, wie die Welser Vereine, Firmen, Organisationen, Schulen, Kindergärten und mehr. Über 500 beteiligte Personen engagierten sich in außergewöhnlicher Manier, über die die Tausenden Besucherinnen und Besucher staunten und sich mit bester Stimmung bedankten. Mit in Summe über 50 Mitmachstationen und einem 40 Stunden Programm auf wie erwähnt zehn unterschiedlichen Schauplätzen in der Innenstadt wurde die ganze Stadt zur großen Feierbühne. Besonders am Samstag strömten Besucher aus der gesamten Umgebung in die Jubiläumsstadt. Mit über 70.000 Frequenzmesspunkte erreichte man einen nie dagewesenen Messhöhepunkt. Auch die Gastronomie und Standbetreiber freuten sich über den Andrang. So wurden beispielsweise in der Resch & Frisch Backstube über 2.500 Lebkuchenherzen verziert, und alle sieben Minuten stürzte sich ein mutiger Bungee-Jumping Springer direkt auf der Höhe der Stadtpfarrkirche von über 60 m in die Tiefe.

Das Stadtfest war nicht die einzige große Veranstaltung in Wels, denn nächste Woche geht es mit dem MusikfestiWels am Kaiser-Josef-Platz weiter. Mit dabei sind unter anderem „Lemo“ und „Die Seer“. Der Eintritt ist frei. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL