RETAIL
Sterneregen für die Gastronomie © Metro Österreich / Hörmandinger
© Metro Österreich / Hörmandinger

Redaktion 02.02.2022

Sterneregen für die Gastronomie

Metro Österreich überreichte Guide Michelin-Plaketten 2022.

WIEN. Für die gehobene Gastronomie sind die Sterne des Guide Michelin eine der höchsten Auszeichnungen der Gourmetszene. Am Montagnachmittag, 31. Jänner, hat Metro Österreich als offizieller Partner des renommierten Gastronomieführers den Vertretern der ausgezeichneten Restaurants ihre Guide Michelin Plakette 2022 in kleinem feierlichen Rahmen im Metro Langenzersdorf überreicht.

Metro Österreich-CEO Xavier Plotitza: „Es gibt in der Gastronomie in den vergangenen zwei Jahren nicht viel zu feiern. Wir sind aber glücklich, dass die Branche wieder Fahrt aufnehmen kann. Wenn es dann auch noch Sterne regnet, dann müssen wir zusammenkommen und jene würdigen, die für höchste Qualität und unvergleichlicher Geschmack verantwortlich sind. Die Guide Michelin-Plakette ist sichtbares Symbol der Erstklassigkeit eines Restaurants und es ist eine großartige Chance, dass wir die einzigartige Küche unseres Landes international vermarkten. Gerade in diesen Zeiten müssen wir das nutzen.“

Josef Pirker, Operations Director Metro Österreich: „Österreich ist ein Land der Kulinarik, jeder Gastronom ist ein Künstler in der Küche und jeder versucht, das optimale Ergebnis auf den Teller zu bringen. Als starker Partner der Gastronomie teilen wir diese Leidenschaft und geben täglich unser Bestes, um ihnen mit unseren Sortimenten und Services die optimale Unterstützung zu bieten.“

Das sind die 17 ausgezeichneten Spitzenrestaurants: Amador (Wien), Steirereck im Stadtpark (Wien), Mraz & Sohn (Wien), Konstantin Filippou (Wien), Silvio Nickol Gourmet Restaurant (Wien), Ikarus (Salzburg), Senns.Restaurant (Salzburg), Shiki (Wien), Apron (Wien), Pramerl & the Wolf (Wien), Tian (Wien), Edvard (Wien), aend (Wien), Walter Bauer (Wien), Pfefferschiff (Salzburg), Esszimmer (Salzburg), The Glas Garden (Salzburg).

Bib Gourmand: Mochi, DiningRuhm, Mast Weinbistro, Meierei im Stadtpark, Gasthaus Seidl, Vestibül und Woracziczky (alle Wien) und Gasthof Auerhahn, Brandstätter sowie Reinhartshuber Im Gwandhaus (alle Salzburg). (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL