RETAIL
Studie: Bedarf nach eCommerce-Lehre im Handel panthermedia.net / HONGQI ZHANG
panthermedia.net / HONGQI ZHANG

Redaktion 11.01.2017

Studie: Bedarf nach eCommerce-Lehre im Handel

70% der Handelsunternehmen wollen eCommerce-Lehre, sagt eine Studie von Handelsverband und MindTake Research.

WIEN. Einer Studie des Handelsverbands und des Marktforschungsunternehmens MindTake Research zufolge besteht im heimischen Handel Bedarf nach einer eCommerce-Lehre, die digitale Kompetenzen vermittelt. Der Handelsverband forderte deshalb ein Modul „Digitaler Verkauf“ in der Einzelhandelslehre. Im Zuge der Studie wurden im November und Dezember 2016 insgesamt 101 Unternehmen befragt sowie 159 Interviews mit Eltern von Jugendlichen bzw. im Ausbildungsalter befindliche Jugendliche durchgeführt.

„Die Studie unterstreicht unsere Forderungen sowie den Vorstoß von Bildungsministerin Hammerschmid und die positive Haltung des Wirtschaftsministeriums. Denn 70 Prozent der befragten Handelsunternehmen würden sich über das Angebot einer eCommerce-Lehre freuen und einen eCommerce-Lehrling einstellen. 30 Prozent der Befragten wären sogar bereit, diesen höher zu entlohnen“, sagt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands.

„Mit Zulauf zum Angebot wäre zu rechnen“, so Petra Kacnik-Süß, Geschäftsführerin von MindTake Research, „denn 67 Prozent der befragten Jugendlichen erachten die Ausbildung als sinnvoll sowie 80 Prozent der Eltern als notwendig, um am Puls der Zeit zu bleiben.“

„Jugendliche und Eltern empfinden ein digitales Lernangebot doppelt so attraktiv als die bestehende Einzelhandelskauflehre. Die eCommerce-Lehre hat das Potenzial, die steigende Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern mit digitalem Know-how zu befriedigen und gleichzeitig das Image des Handels zu verbessern. Lassen wir uns diese Chance nicht entgehen. Nun gilt es, im Berufsausbildungsbeirat eine rasche Umsetzung mit den Sozialpartnern sicherzustellen“, hofft Rainer Will auf zügige Gespräche und eine entsprechende Umsetzung. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL