RETAIL
Sushi-Anbieter EatHappy besetzt die Positionen der kaufmännischen Leitung und Geschäftsführung neu © EatHappy

Maria Hauptmann und Florian Bell.

© EatHappy

Maria Hauptmann und Florian Bell.

Redaktion 05.03.2020

Sushi-Anbieter EatHappy besetzt die Positionen der kaufmännischen Leitung und Geschäftsführung neu

Maria Hauptmann startet mit 16. März 2020 und übernimmt dabei die Agenden von Christof Kössler.

WIEN. EatHappy Österreich verstärkt sich mit Maria Hauptmann als neue kaufmännische Leitung, Florian Bell übernimmt Alleingeschäftsführung

EatHappy, der führende Anbieter von handgemachten, frischen Sushi im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel, besetzt ab Mitte März die Position der kaufmännischen Leitung mit der erfahrenen Managerin, Maria Hauptmann.

Maria Hauptmann bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung als Führungskraft im Bereich Finance & Controlling in der Lebensmittelproduktion mit. Zuletzt war sie über viele Jahre bei GMS Gourmet in einer Führungsposition als Leiterin Controlling tätig.

„Mit Maria Hauptmann konnten wir eine kompetente, erfahrene Managerin gewinnen, die neben ihrer hohen Kompetenz im kaufmännischen Bereich auch als Mensch mit ihrem Mindset perfekt in das junge, internationale und dynamische Umfeld von EatHappy passt“, erwähnt Florian Bell, der Geschäftsführer von EatHappy Österreich und Slowakei.

„Ich freue mich auf die neue berufliche Herausforderung. EatHappy ist ein sehr spannendes, florierendes Unternehmen mit einem einzigartigen Produkt in höchster Qualität und Frische. Ich möchte hier sehr gerne zum weiteren Wachstum und Unternehmenserfolg beitragen“, ergänzt Hauptmann.

Maria Hauptmann startet per 16.3. und übernimmt dabei die Agenden von Christof Kössler, der EatHappy Österreich und Slowakei im besten Einvernehmen mit Jahresende als zweiter Geschäftsführer verlassen hat. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Bereiche Finance/Controlling, HR, IT & Analytics. Frau Hauptmann wird direkt an den nunmehrigen Alleingeschäftsführer Florian Bell berichten. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL