RETAIL
Teekanne: Fresh heißt jetzt Eistee © Teekanne
© Teekanne

Redaktion 07.04.2022

Teekanne: Fresh heißt jetzt Eistee

WIEN. Der von Teekanne direkt aufgebrühte und in der
500 ml-Flasche abgefüllte kalte Tee ist nicht mehr aus den Regalen wegzudenken. Nachdem Motto „Drauf steht, was drinnen ist“ findet man ihn dort ab sofort unter dem Namen „Eistee“. Abgesehen davon ändert sich allerdings nichts. Der Durstlöscher für unterwegs kommt auch in Zukunft völlig ohne Zucker und Süßungsmittel bei vollem Trinkgenuss aus. Erhältlich ist der Eistee von Teekanne in drei Sorten. Auf der Beliebtheitsskala ganz oben steht der erst im Vorjahr eingeführte Eistee-Klassiker in der Geschmacksrichtung Pfirsich; darüber hinaus umfasst das Sortiment Zitrone sowie Granatapfel-Pfirsich. Die Sorten Zitrone und Pfirsich basieren auf Schwarztee, Granatapfel-Pfirsich wird auf Früchteteebasis produziert. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL