RETAIL
Vapiano optimiert Geschäftsprozesse Vapiano
Vapiano

Redaktion 03.07.2017

Vapiano optimiert Geschäftsprozesse

Der Gastronom startet EDI-Betrieb mit Editel.

WIEN. Die Optimierung der gesamten Geschäftsprozesse steht derzeit beim Systemgastronomen Vapiano an oberster Stelle: Neben der kompletten Erneuerung des Warenwirtschafts- und Kassensystems setzt das Gastronomie-Unternehmen nun auch auf Elektronischen Datenaustausch (kurz EDI). Heute gibt es 180 Restaurants des Systemgastronomen in 31 Ländern. Für die Umsetzung des zukünftig vollautomatisierten Austauschs von Artikel-, Bestelldaten und Lieferscheinen hat sich Vapiano im Zuge einer Ausschreibung für Editel als Partner entschieden. Gemeinsam wurde in einer seit Anfang des Jahres laufenden Pilotphase bereits in drei deutschen Standorten der EDI-Betrieb erfolgreich eingeführt; dieser soll nun sukzessive auf weitere Standorte in Deutschland und in einem weiteren Schritt auch auf andere Länder ausgeweitet werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema