RETAIL
Vegan Wirtin hat eröffnet: Wels is(s)t vegan © Wels Marketing & Touristik GmbH

Peter Jungreithmair, Bürgermeister Andreas Rabl, Ines Wozniek, Laura Theuretzbacher, Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger, Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner.

© Wels Marketing & Touristik GmbH

Peter Jungreithmair, Bürgermeister Andreas Rabl, Ines Wozniek, Laura Theuretzbacher, Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger, Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner.

Redaktion 14.09.2021

Vegan Wirtin hat eröffnet: Wels is(s)t vegan

Wels ist um ein Restaurant in der Innenstadt reicher – die „Vegan Wirtin“ am Stadtplatz 39 im 1. Stock hat eröffnet.

WIEN. An vier Tagen in der Woche zaubern sie mittags vegane Gerichte für alle. Aber auch regionale Produkte wie Säfte, Cider, Most, Dinkelreis und mehr von Bauern aus der Region gibt es zu kaufen.

Hinter der Vegan Wirtin stehen zwei Jungunternehmerinnen mit einer gemeinsamen Leidenschaft für die vegane Küche: Laura und Ines.

Gemeinsam zaubern sie von Dienstag bis Freitag vegane Gerichte und das im Herzen von Wels. Am Stadtplatz 39, etwas versteckt im 1. Stock, findet man die beiden. Es gibt eine kleine feine Fixkarte und ein täglich wechselndes Hauptgericht. Natürlich stehen auch Suppen und Kuchen auf ihrer Speisekarte. Ein Besuch lohnt sich also auf alle Fälle, egal ob Veganer oder nicht. Denn das Motto der beiden lautet: Schmecken muss es!

Im Lokal selbst gibt es acht Sitzplätze; um also sicherzugehen, dass man einen Sitzplatz bekommt, freuen sich die beiden über eine Reservierung. Natürlich können die Speisen auch abgeholt werden, am besten wird bis zum Vortag bestellt, damit man auch wirklich etwas von den heißbegehrten Speisen bekommt. Hauptaugenmerk liegt auf dem Mittagsgeschäft (vegan Lunch to-go). So versorgt die Vegan Wirtin alle, die in oder rund um Wels arbeiten, optimal mit regional veganen Gerichten. Aber auch über Frühstücksgäste freuen sich die beiden. Porrige, Kuchen und mehr werden angeboten.

In ihrem Bistro mit Loftcharakter bekommt man zudem köstlichen Kaffee und in ihrem „Regional-Regal“ kann man Produkte kaufen, die die beiden gerne zum Kochen verwenden oder die ihnen einfach schmecken, alles von heimischen Produzenten.

Vegan bedeutet, nur rohes Gemüse essen? Nicht bei der Vegan Wirtin! Laura und Ines verleihen jedem Gericht die besondere Würze und interpretieren auch klassische Hausmannskost neu.

Alle Informationen zum aktuellen Menü und den Öffnungszeiten sind auf der Website www.veganwirtin.at ersichtlich. Auch auf Facebook (Vegan Wirtin) und Instagram (vegan.wirtin) sind die beiden zu finden. (red)


BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL