RETAIL
VÖM: Österreichs Milch ist top © Kaerntnermilch / Sissi Furgler

Helmut Petschar, Präsident der Österreichischen Milchverarbeiter (VÖM).

© Kaerntnermilch / Sissi Furgler

Helmut Petschar, Präsident der Österreichischen Milchverarbeiter (VÖM).

Redaktion 30.05.2018

VÖM: Österreichs Milch ist top

WIEN. Anlässlich de Weltmilchtags lobt Helmut Petschar, Präsident der Österreichischen Milchverarbeiter (VÖM), Österreichs Milchwirtschaft: „Die kompromisslose Qualitätsstrategie mit den vielen zusätzlichen Qualitätsstandards, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen, hat die österreichische Milch zu höchsten Qualitätsstandards geführt, auf die wir alle sehr stolz sein können.“ Aktuell konnte die heimische Qualitätsstrategie weiter geschärft werden. So wurden im Bereich Nachhaltigkeit konkrete Schritte durch den Verzicht auf Soja aus Übersee und durch die Vermeidung von Palmölprodukten in der Fütterung gesetzt, ebenfalls werden bedenkliche Pflanzenschutzmittel vermieden.

Die Hebung der Tierwohlstandards war zuletzt ein weiterer Schwerpunkt. Gentechnikfreiheit, strengste Qualitätsstandards der Rohmilch, hohe Anteile an Biomilch und bei Spezialmilchsorten, wie z.B. Heumilch, Bio-Wiesenmilch plus viele regionale Produkte runden die Qualitätsstrategie ab. Die Produktion in kleinen und mittleren Bauernhöfen inklusive hohem Grünlandanteil ist zusätzlich ein wesentliches Element heimischer Milchwirtschaft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL