RETAIL
Vorfreude.kaufen – eine Initiative von Gästen für Gastgeber © Vorfreude kaufen
© Vorfreude kaufen

Redaktion 23.03.2020

Vorfreude.kaufen – eine Initiative von Gästen für Gastgeber

Das Projekt www.Vorfreude.kaufen, eine Lokal-Gutscheinaktion, wurde gestartet.

WIEN. Es handelt sich dabei um eine Plattform, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Solidarität zu zeigen und unsere Stammlokale inklusive Belegschaft & Produktionsbetriebe tatkräftig zu unterstützen – und zwar mit dem Kauf eines Vorfreude- Gutscheins für ein Lokal, für sich selbst oder als Geschenk. Der Vorfreude-Gutschein, mit dem man sich oder den Lieben Genuss schenken und gleichzeitig das persönliche Stammlokal unterstützen kann. Gutscheine bringen den notwendigen Cash-Flow für unsere Lieblingslokale.

Hintergrund
Die Gastronomie wird durch Covid-19 auf eine harte Probe gestellt. Für eine nicht absehbare Dauer sind viele Lokale inzwischen teils oder ganz geschlossen. Die meisten davon werden an den Folgen lange zu kämpfen haben – wenn sie den Umsatzentgang überhaupt überstehen. Denn die angeordnete Schließung ist zwar notwendig, bedeutet aber leider auch Konkurse bzw. Kündigungen. Außerdem wird der Umsatzeinbruch noch nicht abschätzbare Auswirkungen auf produzierende Betriebe und Lieferanten im gastronomischen Umfeld haben.

Gemeinsam kann man die Folgen abschwächen und damit eine lange Tradition der Solidarität in Österreich fortsetzen – wenn auch derzeit nicht als Konsumenten, aber zumindest als Stammgäste, die sich jetzt schon auf den nächsten Besuch im Lieblingslokal (vor)freuen. Weil Gastronomie in Österreich mehr ist, als nur Essen. Sie ist unserer Kulturgut und unsere gelebte Gemeinsamkeit, die Freude beschert. (red)

Über uns
Wir sind eine private Initiative von Gästen mit vielen Lieblingslokalen. Warum machen wir das? Wir lieben unsere Lieblingslokale und haben dort so viele unvergessliche Momente erlebt. Jetzt sind wir daran, etwas zurückzugeben.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL