RETAIL
Wanzl bringt umweltfreundliche Einkaufswagen auf den Markt © Wanzl
© Wanzl

Redaktion 21.01.2021

Wanzl bringt umweltfreundliche Einkaufswagen auf den Markt

Salsa eco von Wanzl – Umweltschutz in seiner wohl schönsten Form.

WIEN / LEIPHEIM. Plastikmüll ist eines der größten, globalen Probleme unserer Zeit. Etwa 10 Mio. t Plastikabfall verschmutzen inzwischen jährlich unsere Umwelt. Mit der neuen Produktlinie Wanzl eco setzt sich Retail-Experte Wanzl für mehr Umweltschutz und Nachhaltigkeit beim Einkaufen ein. Dabei folgt das Unternehmen dem überzeugenden Grundgedanken des Recyclings: Aufbereiten und wiederverwenden statt verschwenden.

Umweltschutz mit dem Einkaufswagen Salsa eco: Intelligente Wertschöpfungskette für nachhaltige Rohstoffe
Wie trägt Wanzl dazu bei, dass Plastikmüll nicht die Umwelt verschmutzt, sondern eine sinnvolle und nachhaltige Nutzung erfährt? Indem die Einkaufswagen-Produktlinie Salsa eco in einen in sich geschlossenen Recyclingprozess eingebunden ist. Dieser beginnt mit der sauberen Mülltrennung über den Gelben Sack bzw. die Gelbe Tonne. Ob Joghurtbecher, PET-Flasche oder andere Kunststoffverpackungen, die eingesammelten Wertstoffe werden in einer Sortieranlage nach Materialart eingeteilt. Anschließend folgen die Reinigung, Aufbereitung und Labor-Analyse der geeigneten Materialien, bevor diese zu hochwertigen Polyesterfasern oder Kunststoffgranulat weiterverarbeitet werden. Auf diese Weise entstehen neue Qualitäts-Rohstoffe zur Herstellung der eco Produktlinie von Wanzl. „Kunststoffrecycling und -verwertung über den Gelben Sack spart im Vergleich zur Verbrennung der Materialien in einer Müllverbrennungsanlage etwa 1,26 Tonnen CO2 pro Tonne Kunststoff. Zudem schont das Recycling natürliche Ressourcen und bremst die Verschmutzung unserer Umwelt durch noch mehr Plastikabfälle. Daher unser Appell: Müll über den Gelben Sack trennen – wir können ihn gebrauchen“, erklärt Martin Dehm, Produktmanager Einkaufswagen bei Wanzl, schmunzelnd.

Nachhaltiges Einkaufsvergnügen mit Salsa eco: Starkes Design und beste Verarbeitung
Der Einkaufswagen Salsa eco steht für ein unbeschwertes Einkaufserlebnis in jeder Hinsicht – für Kunden und Händler. „Ganzheitlich ressourcenschonendes Einkaufen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Darauf sollten Händler in der Store-Gestaltung und -ausstattung achten. Qualitätsstandards müssen dabei natürlich erhalten bleiben“, so Dehm. Die Produkte der Linie Salsa eco erfüllen diese Ansprüche perfekt. Sie verbinden eine nachhaltige Umweltstrategie mit der berühmten Wanzl-Qualität. Für ihr innovatives Designkonzept wurde die Modellserie Salsa bereits mit dem „German Design Award“ ausgezeichnet. Die engmaschigen Korbstrukturen wiederholen sich, knüpfen ein Netz als wäre es natürlich gewachsen und erzeugen so eine einzigartige Dynamik und Leidenschaft. Ohne Zweifel: Der Einkaufswagen Salsa bringt Schwung ins Einkaufen. Dafür sorgen auch die hochwertige Verarbeitung für beste Manövrierbarkeit und extra leise Rollen mit Gummi-Laufflächen. Wer zudem Frische und Natürlichkeit in die Gänge seines Marktes bringen möchte, sollte sich für die grüne Ausführung entscheiden. Oder doch lieber in Schwarz für schlichte, zeitlose Eleganz?
So oder so, die Flächen an Stirnseiten und Seitenelementen bieten stets ausreichend Platz für Logos, Botschaften oder das eco-Siegel von Wanzl als deutliches Zeichen für nachhaltiges Einkaufen. Und das kann jeder setzen – vom Convenience-Shop, über den Supermarkt bis zum Hypermarkt. Denn die Salsa eco-Produkte sind in verschiedenen Größen lieferbar. Einkaufswagen gibt es mit einem Fassungsvermögen von 95 l, 150 l oder 200 l, zudem Einkaufskörbe mit wahlweise 26 l oder 40 l.

Kundenbedürfnisse erfüllen mit Salsa eco: Praktisches Zubehör
Einkaufen mit Kindern, besondere Waren schützen, Großeinkäufe stemmen – dank der umfassenden Palette an Zubehör gelingt jeder Supermarktbesuch. Die bequemen und vor allem sicheren Kindersitze machen kleine Einkäufer zu Passagieren und die Einkaufstour zur Unterhaltungsfahrt. Sind die lieben Kleinen zu Hause, bietet der hochgeklappte Sitz optimalen Schutz für empfindliche Waren. Zusätzlich unterstützen Warentrenngitter an der Spitze des Wagens Kunden beim Separieren und Strukturieren der Artikel. Getränkekästen oder sperrige Verpackungen finden in der Kistenablage am Untergestell komfortabel Platz. Apropos Komfort, die Griffeinheit Promobox Plus S-Grip lässt sich mit praktischem Zubehör wie Becher- und Scannerhalter sinnvoll ergänzen. Auf solche Details kommt es an, wenn nachhaltiges Einkaufen zum Erlebnis werden soll. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL