RETAIL
Weekend Supermarkt 2.0 bietet jetzt auch reales Wettbewerbsumfeld © Umdasch
© Umdasch

Redaktion 12.02.2019

Weekend Supermarkt 2.0 bietet jetzt auch reales Wettbewerbsumfeld

Österreichs erster Marktforschungssupermarkt eröffnete im Oktober 2017 in Wien seine Pforten.

WIEN. Im Oktober 2017 eröffnete der Weekend Supermarkt in Wien seine Pforten –  Österreichs erster Marktforschungssupermarkt.  Für 12,90 Euro/Monat können die nach soziodemografischen Merkmalen ausgewählten echten Konsumenten 20 Produkte aus dem stationären Supermarkt mit nach Hause nehmen und in ihrem gewohnten Umfeld „real life“ konsumieren.

Dank der engen Zusammenarbeit mit der Markenartikelindustrie konnte nun eine punktgenaue Weiterentwicklung ermöglicht werden. Bereits im April 2019 werden die zahlreichen und innovativen Neuerungen eingeführt, darunter der einzigartige „Short Check“. Der wahre Käufer eines Produktes beantwortet dabei drei essenzielle Fragen zum jeweilig gekauften Artikel:

1.    Wie ansprechend ist das Verpackungsdesign?
2.    Wie zufrieden sind Sie mit dem Produkt?
3.    Würden Sie dieses Produkt im realen Handel kaufen?

Darüber hinaus bietet der Weekend Supermarkt ab sofort auch ein garantiertes Wettbewerbsumfeld, dabei werden im Aktionszeitraum mindestens drei Marktbegleiter einer Produktkategorie gleichzeitig getestet und innerhalb der Produktgruppe ausgewertet. Auch die aufschlussreichen Insights zum tatsächlichen Käufer bzw. zur Käuferin eines Produktes wurden aufwendig überarbeitet: Ein speziell dafür installiertes Weekend Supermarkt Datenanalyse-Team übernimmt ab sofort sogar die umfassende Käufer-Auswertung. So erhalten die Partner noch tiefergreifende  Daten und übersichtliche Informationen zu Zielgruppen, Conversion, Warenkorbanalyse, Wiederkaufraten u. v. m.
„Unsere neuen Kooperationsmöglichkeiten wurden an die Wünsche unserer Partner angepasst. Egal ob ein einzelnes Produkt oder eine gesamte Produktgruppe getestet werden soll – wir haben nun die passenden Rahmenbedingungen für jeden Partner geschaffen“, so Thomas Perdolt, Geschäftsführer Weekend Supermarkt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL