RETAIL
Welser ShoppingNight lockte Tausende in die Innenstadt © Wels Marketing & Touristik GmbH

Peter Jungreithmair (Geschäftsführer Wels Marketing & Touristik GmbH), Bürgermeister Andreas Rabl, Stadtrat Peter Lehner

© Wels Marketing & Touristik GmbH

Peter Jungreithmair (Geschäftsführer Wels Marketing & Touristik GmbH), Bürgermeister Andreas Rabl, Stadtrat Peter Lehner

Redaktion 06.05.2019

Welser ShoppingNight lockte Tausende in die Innenstadt

WELS. Am 3. Mai hieß es wieder shoppen, flanieren und genießen von 17 bis 22 Uhr. Bei trockenem Shoppingwetter freuten sich über 100 Welser Innenstadtgeschäfte und Gastronomen über starke Frequenz- und Umsatzzahlen. In der gesamten wurde ein buntes Rahmenprogramm von Live-Musik, Auto Ausstellungen über Kinderprogramm und zwei Fashionshows angeboten.

Shoppen und Flanieren bis 22 Uhr
Auch dieses Jahr hießen wieder über 100 Welser Geschäfte und Gastronomen Tausende Fashionbegeisterte willkommen. Über 30.000 Frequenzpunkte konnten in der Fußgängerzone gemessen werden. Bei angenehmen Shoppingwetter konnten die neuesten Frühlings-und Sommertrends probiert und natürlich auch gleich gekauft werden. Auch die besonderen Specials und Prozentaktionen in den Shops ließen sich die Gäste bis zum Schluss um 22 Uhr nicht entgehen. Am Stadtplatz luden zahlreiche Schanigärten zum Verweilen ein und auch die kleinen Gäste kamen mit dem Kasperltheater und der Hüpfburg voll auf ihre Kosten. Auch Live-Bands gaben ihre Songs zum Besten, die Band „Restgluat“ sorgte für Stimmung am Stadtplatz, während in der Pfarrgasse Guiseppe Palermo mit seinen italienischen Songs für reichlich Urlaubsstimmung sorgte.


The Greatest Show – Fashionshows in den Minoriten
Unter dem Motto „The Greatest Show“ fanden um 18:00 und 20:00 Uhr die exklusiven Fashionshows in den Minoriten statt. In den bis auf den letzten Platz gefüllten Saal präsentierten unter tosendem Applaus Top-Models am 25 Meter langen Welser Catwalk die neueste Frühlingsmode von 12 angesagten Welser Unternehmen - Thalbauer Trachten, Modehaus Mühlberger, Selendi, En Vogue, Ledermoden Illenberger, Fashion Café, Fussl Modestraße, Glüxmoment, Benetton, Capri Mode, Optik Schwabegger und Schaper Wäsche. Auch Live Musik, sowie Tanz- und Showeinlagen waren Teil der Shows, bei denen die neuesten Modehighlights und Accessoires am Laufsteg präsentiert wurden.

Passend zum Ambiente, präsentierte auch Pappas Gunskirchen ihre exklusiven Mercedes-Sommermodelle und schon beim Zugang zu den Fashionshows erwartete die Gäste ein weiterer Programmpunkt, nämlich das Truck Event Austria warm up, bei dem es 15 feine Showtrucks zu bewundern gab. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL