RETAIL
Wiener Marxergasse: Hofer wieder geöffnet © Hofer
© Hofer

Redaktion 28.07.2022

Wiener Marxergasse: Hofer wieder geöffnet

Die Zeichen stehen auf Erneuerung: Hofer feiert die Wiedereröffnung der Filiale in der Marxergasse im 3. Wiener Gemeindebezirk.

SATTLEDT. Ab 28. Juli präsentiert sich Hofer in der Marxergasse 29 in Wien in neuem Glanz. In der modernisierten Filiale kann der Einkauf richtig genossen werden: Leichte Orientierung und ein übersichtliches Regalkonzept bieten Überblick und sparen Zeit beim Einkauf. Für eine angenehme Atmosphäre sorgt eine helle, moderne und freundliche Raumgestaltung.

Darüber hinaus finden Kundinnen und Kunden optimierte Kassen vor, sodass ein komfortables Verpacken ihrer Einkäufe möglich ist. Die rund 612 m² große Filiale erfüllt zudem auch alle Ansprüche in Sachen Energieeffizienz: Der Einsatz von LED-Beleuchtungen trägt aktiv zum Klimaschutz bei und reduziert den Stromverbrauch um bis zu 50 %. Zudem wird für die gesamte Energieversorgung 100 % Grünstrom aus Österreich verwendet. Damit ein entspannter Einkauf garantiert ist, kümmert sich ein Team von 14 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern um das Wohl der Kundinnen und Kunden. Die Filiale kann zudem einfach und bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Jetzt noch mehr heimische Produkte
Mit der Wiedereröffnung dürfen sich Kundinnen und Kunden auf eine noch größere Auswahl an heimischen Produkten freuen. Im Innenbereich punktet die Filiale mit mehreren Highlights, zu welchen das beliebte Hofer eigene Brot- und Backwarensystem gehört. Bis zu 40 Sorten an knusprig-frischem Brot und Gebäck warten in der Backbox auf Abnehmer, der Großteil davon von regionalen Bäckerinnen und Bäckern aus Österreich in traditioneller Weise hergestellt. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL