Sie sind hier

GPT-4 kommt und wird alles ändern, von dem wir dachten, dass es sich nicht ändern würde!

00
0
Erstellt von Gerhard Kürner on 24/11/2022

GPT-4 kommt und wird alles ändern, von dem wir dachten, dass es sich nicht ändern würde!

Neuronales Netzwerk, Generative Pre-Training Transformer 4 (GPT-4) und Large Language Models, damit sind schon mal die wichtigsten Buzzwords aufgezählt. Für die meisten unter uns geht es aber einfach um die sogenannte "Künstliche Intelligenz".

 

Mit der Version GPT-4 kommt von OpenAI demnächst die nächste noch leistungsfähigere Variante an den Start und GPT-3 übersteigt bereits die Vorstellungskraft vieler. Am überraschendsten ist jedoch, was sich dadurch tatsächlich ändert.

Vor vielen Jahren ging man davon aus, dass die künstliche Intelligenz zunächst die einfachen Tätigkeiten, vor allem im Arbeiterbereich, übernehmen würde. Danach werden die Angestelltenjobs an der Reihe sein, und am Ende sehr komplexe Tätigkeiten. Sie wird jedoch nicht in der Lage sein, die letzte Phase zu ersetzen, in der die menschliche Kreativität zum Einsatz kommt. 

Spannenderweise ist es genau andersherum, mit Beispielen wie DALL-E von OpenAI können Bilder in kürzester Zeit durch Texteingabe erzeugt werden und mit neuroflash ist es super einfach und schnell, jede Art von Text zu produzieren. Und das auf Basis der aktuellen Version GPT-3.

Es wird spannend.

Link zum Artikel: Analyticsindiamag.com

#künstlicheintelligenz #gpt3 #gpt4 #LLM via 506